Unsere Organe und Gremien

Vorstand, Aufsichtsrat und Vertreterversammlung

Seit der Gründung im Jahr 1858 gestalten die Menschen aus der Region die Geschicke unserer Bank aktiv mit. Erfahren Sie mehr über die Organe und Gremien Ihrer Volksbank Mittelhessen eG und die Menschen darin.

Wir führen zum Erfolg

Der Vorstand Ihrer Volksbank Mittelhessen eG besteht aus vier Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat bestellt wurden. Sie leiten die Bank eigenverantwortlich, vertreten sie nach außen und führen die Geschäfte. Der Vorstand ist dem Aufsichtsrat und den Mitgliedern der Bank zur Rechenschaft verpflichtet.

Mitglieder des Vorstandes

Vorstandsmitglieder der Volksbank Mittelhessen
von links: Rolf Witezek, Dr. Lars Witteck, Hans-Heinrich Bernhardt, Dr. Peter Hanker (Vorstandsvorsitzender)

Aufsichtsrat

Wir kontrollieren den Erfolg

Der Aufsichtsrat wird von der Vertreterversammlung gewählt. Er überwacht die Geschäftsführung des Vorstandes und kontrolliert die Geschäftsergebnisse. Der Aufsichtsrat berichtet zudem einmal jährlich in der Vertreterversammlung über den Jahresabschluss und die durchgeführte Prüfung.

Mitglieder des Aufsichtsrates

PROF. DR. HUBERT JUNG
VORSITZENDER
PROFESSOR AN DER THM,
WIRTSCHAFTSPRÜFER / STEUERBERATER, BUSECK

ANDREA HÖFNER
STELLVERTRETENDE VORSITZENDE
MITARBEITERIN VOLKSBANK MITTELHESSEN

PROF. DR. MICHAEL KIRK
STELLVERTRETENDER VORSITZENDER
UNIVERSITÄTSPROFESSOR, MARBURG

MICHAEL KOCH
STELLVERTRETENDER VORSITZENDER
GESCHÄFTSFÜHRER VERSCHIEDENER UNTERNEHMEN
DER HERMANN HOFMANN GRUPPE, SOLMS

ANTON BÜHLMEYER
STEUERBERATER, BAD NAUHEIM

DIPL.-KFM. GERALD ENGELAND
STEUERBERATER, BOTTENDORF

BENJAMIN GAUL
MITARBEITER VOLKSBANK MITTELHESSEN

KARL-MICHAEL HABERMEHL,
MITARBEITER VOLKSBANK MITTELHESSEN

MICHAEL HAHN
MITARBEITER VOLKSBANK MITTELHESSEN

FRANK HETTCHE
MITARBEITER VOLKSBANK MITTELHESSEN

EVA HOFMANN
VORSTANDSMITGLIED DES CARITASVERBANDES
GIESSEN E.V., GIESSEN

DIPL.-KFFR. TANJA JOST
GESCHÄFTSFÜHRERIN JOST MEDIEN GMBH & CO. KG,
ROSBACH V.D.H

DIPL.-ING. WALTER LEMMER
LEITENDER ANGESTELLTER DER ELEKTROTECHNIK CLARIANT PRODUKTE (DEUTSCHLAND) GMBH, WEIMAR

WERNER MERTE
BANKKAUFMANN, WEIMAR

JENNIFER MÜLLER
FACHHOCHSCHULLEHRERIN AN DER HOCHSCHULE FÜR POLIZEI
UND VERWALTUNG, FRANKFURT AM MAIN

DIPL.-KFM. HOLGER PFEIFFER
GESCHÄFTSFÜHRER LICHER PRIVATBRAUEREI GMBH,
BENEDIKTINER WEISSBRÄU GMBH, LICH

DR. GEORG RENNER
RECHTSANWALT UND STEUERBERATER, ECHZELL

DIPL.-KFM., DIPL.-ING. THOMAS SCHMIDT
GESCHÄFTSFÜHRER FRAPORT BETEILIGUNGS-HOLDING
GMBH, KELSTERBACH,
ABTEILUNGSLEITER FRAPORT AG, WEILBURG

VOLKER SCHÜSSLER
MITARBEITER VOLKSBANK MITTELHESSEN

PROF. DR. KATJA SPECHT
VIZEPRÄSIDENTIN DER THM, WETTENBERG

ANNETTE WULFHORST
MITARBEITERIN VOLKSBANK MITTELHESSEN

Vertreterversammlung

Gleiches Stimmrecht für alle Mitglieder

Bei Genossenschaften mit mehr als 1.500 Mitgliedern kann die Satzung bestimmen, dass die Mitglieder ihre Rechte in einer Vertreterversammlung wahrnehmen. Hierzu wählen die Mitglieder aus ihrer Mitte eine bestimmte Zahl von Personen, die ihre Interessen in der Vertreterversammlung vertreten. Bei der Vertreterwahl haben alle Mitglieder eine Stimme – unabhängig von der Anzahl der Geschäftsanteile. Die Vertreter werden grundsätzlich für fünf Jahre gewählt.

Vertreterversammlung