Gute Resonanz beim Gesundheitstag der Volksbank Mittelhessen

Themenschwerpunkt Vorsorge

Mittelhessen / Gießen – Am vergangenen Samstag veranstaltete die Volksbank Mittelhessen im Gießener ServiceZentrum ihren Gesundheitstag. Mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nutzten die vielfältigen Angebote rund um die eigene Gesundheit. Vorstandssprecher Dr. Peter Hanker und der Bereichsleiter Personalmanagement Peter Rausch eröffneten am Morgen die Veranstaltung, die in diesem Jahr dem thematischen Schwerpunkt der Vorsorge gewidmet war.

„Ihre Gesundheit liegt uns sehr am Herzen. Denn nur gesunde Mitarbeiter können auch dauerhaft hervorragende Leistungen bringen. Daher sind das Gesundheitsmanagement und der Gesundheitstag zentrale Bausteine unserer mitarbeiterorientierten Personalpolitik“, erläuterte Peter Rausch zu Beginn der Messe. 

Vorsorge ist das A und O! Wir alle wissen das und doch fällt es vielen von uns nur allzu leicht, den Arztbesuch wegen eines scheinbar wichtigeren Grundes zu verschieben. Andere wiederum fühlen sich vielleicht noch zu jung für den Gang zur Vorsorgeuntersuchung. Ein Grund die individuelle Vorsorge zum zentralen Thema des Gesundheitstages der Volksbank Mittelhessen zu erklären.

Renommierte Experten informierten die Besucher über die besten Präventionsstrategien. Ob Diabetes- oder Darmkrebsvorsorge – mit nur geringem, aber regelmäßigem Aufwand können schwere Erkrankungen vermieden werden. Es wurden neue Untersuchungsmethoden wie der Cardio Scan oder die digitale Haltungsanalyse vorgestellt. An Infoständen standen Fachleute Rede und Antwort. Darüber hinaus wurde der Fokus auf die Vorsorge für Dritte erweitert. Hier sprachen die Organisatoren wichtige Themen wie Blut- oder Organspende, Erste Hilfe oder Arbeitssicherheit an. Selbstverständlich kam der Spaß bei der Sache nicht zu kurz. Wie in den Vorjahren wurden den Mitarbeitern sportliche Aktivitäten, ein gesundes Buffet, Gemeinschaftsgefühl und ein spannendes Gewinnspiel geboten.