Bezahlen mit der digitalen Bankkarte auf dem Smartphone

VR Bank Hessenland und Volksbank Mittelhessen starten im Dezember 2017 als Pilotbanken eines bundesweit angelegten Projekts der genossenschaftlichen FinanzGruppe

Marburg/Kirchhain, 12.12.2017 – Mit dem Smartphone an der Kasse bezahlen – das wird bald für Kunden der Volksbanken und Raiffeisenbanken in Deutschland möglich sein. Hierzu starten die VR Bank Hessenland und die Volksbank Mittelhessen als Pilotbanken im Auftrag der genossenschaftlichen FinanzGruppe am 12. Dezember 2017 eine Family&Friends-Testphase.

Rund 200 Tester aus dem Kreis der Bankmitarbeiter und Projektbeteiligten werden die neue Bezahlform – zunächst mit der digitalisierten Mastercard-Kreditkarte und noch im Laufe des Dezember mit der girocard und der Visa-Kreditkarte – bis Ende April 2018 erproben und dabei vor allem auf Kriterien wie Nutzerfreundlichkeit und einfache Bedienung achten. Im Frühjahr 2018 werden die Bankkunden der beiden Institute sowie weiterer genossenschaftlicher Banken einbezogen, ab Juli 2018 können schrittweise schließlich alle Genossenschaftsbanken diese Bezahllösung anbieten.

„Das Smartphone ist unverzichtbarer und ständiger Begleiter vieler Menschen. Mit der VR-BankingApp laden sich unsere Kunden bereits heute die digitale Bankfiliale quasi in die Hosentasche. Die digitale Bankkarte verwandelt das Smartphone nun in ein komfortables und schnelles Zahlungsmittel“, so Hans-Heinrich Bernhardt, Vorstandsmitglied der Volksbank Mittelhessen. „Mit unserem gemeinsamen Projekt, die girocard und die Kreditkarten auf das Smartphone zu bringen, greifen wir die geänderten Nutzungsgewohnheiten unserer Kunden auf, denn das Smartphone mit seinen vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten ist aus dem Alltag kaum noch wegzudenken“, erklärt Helmut Euler, Vorstandsvorsitzender der VR Bank HessenLand.

Ein Bezahlvorgang mit der digitalen Mastercard auf dem Smartphone - Bildquelle: BVR / Foto Torsten Silz

Ergänzende Presseinformationen finden Sie hier:

Bei Fragen stehen Ihnen die Presseverantwortlichen der beiden Volksbanken unter nachstehenden Kontaktdaten zur Verfügung.

Nadine-Yvonne Erbes
Vorstandsassistenz
VR Bank Hessenland eG
Marburger Straße 6-10
36304 Alsfeld
Telefon: 06631/7937-8113
E-Mail: nadine-yvonne.erbes@vrbank-hessenland.de

und

Dennis Vollmer
Referent Vorstandsstab, PR-Manager
Volksbank Mittelhessen eG
Schiffenberger Weg 110
35394 Gießen
Telefon: 0641 7005-663213
E-Mail: dennis.vollmer@vb-mittelhessen.de