Förderwettbewerb Heimliche Helden

Eine Vereinsstimme

Heimliche Helden Preisübergabe

Dass es in unserer Region zahlreiche Menschen gibt, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich für Andere einsetzen, beweist zum Beispiel der Verein "Herz und Hand Nachbarschaftshilfe Karben e. V.". 2005 in Karben gegründet, setzt sich der Verein ehrenamtlich für Jung und Alt ein. Die fleißigen Helfer unterstützen ältere Menschen bei Arztbesuchen, Behördengängen oder Schriftverkehr, erledigen Besorgungen und Einkäufe und helfen in der Betreuung zuhause. Für Kinder hat der Verein unter anderem das Projekt "Zwergenhilfe" ins Leben gerufen. Die Helfer unterstützen Eltern in der Betreuung der Kleinen, sollte es einmal zu terminlichen Engpässen im Beruf oder zu Krankheitsfällen in der Kita kommen.

Die Vereinsaktiven bei "Herz und Hand" leisten Außergewöhnliches - so auch Frau Gisela Preisser. Sie gestaltet den Verein bereits von Beginn an engagiert mit und ist ein lebendes Beispiel für die Nachbarschaftshilfe. Als Schriftführerin und Büromitarbeiterin ist sie unentbehrlich für den Verein. Frau Preisser organisiert regelmäßig Treffen für die Bewohner eines Altenheims, denen sie Gedichte und Geschichten vorträgt und plant Senioren-Ausflüge und Tierbesuche. Sie begleitet alte Menschen in ihrem täglichen Leben. Ihr herausragender persönlicher Einsatz bewog Ihre Vereinskollegen dazu, sie 2016 als Heimliche Heldin für den beliebten Förderwettbewerb der Volksbank Mittelhessen vorzuschlagen.

Die Geschichte von Frau Preisser überzeugte die Wettbewerbsjury und so wurde sie schließlich im Rahmen der Preisverleihung im Oktober 2016 als "Heimliche Heldin" geehrt. "Alle waren von der Veranstaltung begeistert, fühlten sich wertgeschätzt und gingen hoch motiviert zurück in die jeweilige Organisation. Die Ehrung ist nicht nur eine Wertschätzung der persönlichen Leistung, sondern auch ein zusätzlicher Antrieb für das Ehrenamt", lobte Klaus von Treichel, Vorstandsvorsitzender des Vereins "Herz und Hand Nachbarschaftshilfe Karben e. V., die Idee des Förderwettbewerbs.