Heimliche Helden 2017

Rückblick zum Förderwettbewerb

Preisverleihung 2017

Am Freitag, den 19. Mai lud die Volksbank Mittelhessen die Finalisten der diesjährigen Suche nach den Heimlichen Helden ins Gießener Forum. Dr. Lars Witteck, Generalbevollmächtigter der Volksbank Mittelhessen, begrüßte 220 Gäste im ServiceZentrum. Im Januar hatte die Volksbank die regionalen Vereine dazu aufgerufen, einen Heimlichen Helden aus ihren Reihen zu benennen.

Heimliche Helden sind jene Menschen, die sich in ihrer freien Zeit aufopferungsvoll für andere einsetzen, sich sozial engagieren oder ihren Verein in besonderem Maße unterstützen – und zwar ohne viel Aufhebens darum zu machen, einzig aus dem Bedürfnis heraus, ihren Mitmenschen zu helfen. Herausragender, individueller Einsatz soll im Rahmen der feierlichen Preisverleihung besonders gewürdigt werden. Die Volksbank Mittelhessen fördert das ehrenamtliche Engagement der Aktiven mit insgesamt 115.000 Euro.

Mehr als 150 Vereine und gemeinnützige Einrichtungen aus Mittelhessen haben Bewerbungen eingereicht. Sechzig Bewerbungen haben die Jury in besonderem Maße überzeugen können. Diese Vereine wurden zur feierlichen Preisverleihung eingeladen. Um die Arbeit ihrer Helden zu unterstützen, erhalten 44 dieser Vereine eine Förderung je nach Platzierung in Höhe von 875 bis 1125 Euro.

Aus den sechzig Finalisten hat die Jury wiederum 16 Nominierte ausgewählt, die den Titel „Heimlicher Held“ ganz besonders verdient haben. Diese 16 Heimlichen Helden wurden am Abend bekannt gegeben, persönlich vorgestellt und geehrt. Jeder Heimliche Held erhielt eine Ehrenurkunde sowie ein persönliches Geschenk. Zudem belohnt die Volksbank dieses besonders hervorzuhebende Engagement mit einer Spende an den jeweiligen Verein in Höhe von 1.500 Euro.

Dr. Lars Witteck bedankte sich im Namen der Volksbank bei allen Ehrenamtlichen und besonders bei den Heimlichen Helden: „Mit Ihrem Engagement zeigen Sie, dass es auch in unserer heutigen Zeit noch Menschen gibt, die nicht in erster Linie ans eigene, sondern an das Wohl ihrer Mitmenschen denken. Herzlichen Dank für Ihre wichtige und vorbildliche Arbeit!“

Neu in diesem Jahr ist die Auslobung eines Publikumspreises. Gesucht wird der „Superheld 2017“. Unter www.vb-mittelhessen.de/helden kann abgestimmt werden, wessen Geschichte und Arbeit besonders gut ankam. Hier stehen die 16 Heimlichen Helden zur Wahl. Für den Gewinner winkt ein Event für bis zu 160 Personen inklusive eines Künstlerauftrittes.

Begleitet wurde die Preisübergabe von Peter Valance. Der bekannte Zauberkünstler und Illusionist begeisterte das Publikum mit tollen Showeinlagen.

Die Volksbank Mittelhessen übernimmt Verantwortung für die Region und fördert zahlreiche regionale Initiativen, Vereine sowie soziale und gemeinnützige Einrichtungen durch finanzielle Fördermaßnahmen. Diese Förderung erfolgt künftig in erster Linie über die regelmäßige Ausschreibung von Förderwettbewerben, bei denen Projekte und Ideen einreicht werden können. Eine Übersicht zu allen aktuellen Wettbewerben steht unter www.vb-mittelhessen.de/engagement zur Verfügung.