Immobilie des Monats

Haus kaufen - Immobilie erwerben

Immobilie des Monats September

30328 – Doppelpack: Top gepflegtes Einfamilienhaus mit Garten plus teilvermietetes Vorderhaus

In ruhiger Ortslage von Bad Vilbel, im Ortsteil Dortelweil, nähe der Europäischen Schule, erwartet Sie hier ein top gepflegtes 2-Haus-Ensemble.

Es besteht aus dem großzügig und fortwährend modernisierten Hinterhaus, bezugsfertig zur Selbstnutzung und einem nur zum kleineren Teil vermieteten Vorderhaus zur Kapitalanlage bzw. ebenfalls zur Selbstnutzung. 

Beide Häuser sind unterkellert.

Das hintere Haus verfügt über einen traumhaft angelegten, liebevoll gepflegten Garten.

Das Objekt selbst ist Baujahr 1873 (ehemalige Scheune) und wurde 1969 zum Wohnhaus umgebaut, dabei ist das Mauerwerk des Erdgeschosses als solide Grundlage erhalten geblieben.

Im Jahre 1985 wurde dann noch einmal aufgestockt und die Dachform verändert. Fortlaufend umfangreich modernisiert, bietet es mit seinen sechs Zimmern (zwei im EG, drei im 1.OG, eins im 2.OG) plus Sommergarten, plus Ausbaureserve = weiterer großer Raum im 2.OG, insgesamt 225 m² Wohnfläche über 2,5 Ebenen hinweg an. Es bietet somit genügend komfortablen Platz für eine Familie mit bis zu 4 Kindern oder auch für Freiberufler/Gewerbetreibende, die ihr Arbeitszimmer oder Büro im Haus mit unterbringen möchten. Rechtlicher Hinweis: *Für das bereits ausgebaute Zimmer im Dachgeschoss ca. 15 m², ist keine Nutzungsänderung beim Bauamt gemacht worden, sodass es offiziell Nutzfläche ist. Die Wohnebene Erdgeschoss liegt dabei auf ca. halber Geschosshöhe/Hochparterre und ist über eine Eingangstreppe begehbar. Im Parterre sind die Garage und weitere gut nutzbare Abstellfläche angesiedelt mit direktem Zugang in den nach hinten gelegenen Garten. Ggfs. könnte hier, nach Rücksprache mit dem Bauamt, sogar noch eine weitere kleine Wohnung installiert werden.

Immobilie des Monats ©IMAXX, Außenansicht
Immobilie des Monats ©IMAXX, Ansicht von Oben
Immobilie des Monats ©IMAXX, Garten von der Seite
Immobilie des Monats ©IMAXX, Garten Vorderseite

Man gelangt zu diesem schwer einsehbaren "Schmuckstück" über eine, seitlich am Vorderhaus vorbei gelegene Zufahrt. Vorder- und Hinterhaus befinden sich auf zwei getrennten Flurstücken, die Zufahrt zum hinteren Objekt ist rechtlich sauber über ein Wegerecht geregelt; dennoch sollen hier beide Objekte gemeinsam veräußert werden. In der Zukunft könnten diese beiden Häuser aber auch von zwei unabhängigen Parteien getrennt voneinander genutzt werden bzw. das Vorderhaus könnte auch rechtlich getrennt vom Hinterhaus weiterveräußert werden.

Die Hausanschlüsse des Hinterhauses wurden 2018 komplett erneuert und sind nun autark vom Vorderhaus.

Das Vorderhaus aus dem Baujahr 1962 ist aktuell vermietet, mit einer monatlichen Mieteinnahme in Höhe von 1.280 € (360 € Büro + 920 € Wohnhaus), bei der noch deutliches Steigerungspotenzial besteht, zumal der jetzige Mieter des Wohnhauses zum 30.09.2020 auszieht.

Das Vorderhaus teilt sich in eine gewerblich genutzte Fläche (ca. 30 m² - Büro und Ausstellungsfläche eines Elektrofachbetriebes) sowie eine große Wohnung (ca. 154 m²/ 9 Zimmer), die über drei Etagen verläuft. Hinweis: *Ebenso wie im Hinterhaus ist für die Fläche im Dachgeschoss mit ca. 41 m² keine Nutzungsänderung beim Bauamt gemacht worden, sodass es offiziell Nutzfläche ist.

Diese große Einheit könnte bei einem Mieterwechsel auch in zwei oder drei kleinere Wohnungen unterteilt werden, so war es früher einmal, dies würde die Mietrendite bei Neuvermietung ab 1.10.2020 erkennbar wachsen lassen.

Das Objekt eignet sich aber auch für ein 2-Parteien-Wohnen und -Leben von befreundeten Familien, oder im Sinne einer Familienzusammenführung von Jung und Alt oder von Geschwistern.

Gern zeigen wir Ihnen dieses 2-Haus-Ensemble zur kompletten Selbstnutzung oder zur Teil-Selbstnutzung und Vermietung bei einem individuellen Besichtigungstermin.

Ort Bad Vilbel - Dortelweil
Kaufpreis 1.325.000 €
Wohnfläche ca. 379 m²
Nutzfläche ca. 200 m²
Grundstücksfläche ca. 660 m²
Zimmer 14
Baujahr 1962/69
Courtage 5,8 % vom Kaufpreis inkl. MwSt.
EnEV 

B: 126,9 kWh/ (m²*a) / Erdgas H, Holz / 1969 / D

B: 152,3 kWh/ (m²*a) / Erdgas H, Holz / 1962 / E

Immobilie des Monats ©IMAXX, Bad
Immobilie des Monats ©IMAXX, Flur
Immobilie des Monats ©IMAXX, Ausstellungsfläche

Sollten wir nun Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Ihre Ansprechpartnerin:

Frau Christine Grage
Telefon: 06032 925929-44
Email: christine.grage@imaxx.de


Sie suchen eine Immobilie?

Der Immobilienfinder der IMAXX findet das passende Angebot für Sie.