Anleitung VR-SecureGo (für Kunden)

Voraussetzung für VR-SecureGo

Für die Nutzung von VR-SecureGo benötigen Sie einen Online-Banking Zugang. Falls Sie noch über keinen Zugang zum eBanking verfügen, können Sie diesen hier bequem bestellen:

» Online-Banking Zugang bestellen

Hinweis für Kunden mit mobileTAN

Falls Sie aktuell das mobileTAN-Verfahren nutzen, wird dies durch VR-SecureGo ersetzt. Für TAN-pflichtige Geschäfte können Sie während der Umstellungsphase wie gewohnt auch Ihren Sm@rtTAN-Generator verwenden.

Schritt 1: VR-SecureGo App herunterladen und installieren

Die VR-SecureGo App können Sie über die folgenden Links direkt im Apple Store, bzw. Google Play Store herunterladen.

QR-Code zum Download für iOS

QR-Code zum Download für iOS

QR-Code zum Download für Android

QR-Code zum Download für Android

Schritt 2: Anmeldedaten eingeben

Schritt 2: TAN-App VR-SecureGo öffnen, Bankleitzahl und VR-NetKey eingeben

Öffnen Sie die TAN-App VR-SecureGo. Je nach Betriebssystem wird Ihre Zustimmung zum Erhalt von Mitteilungen (Push-Nachricht) und der Zugriff auf die Kamera vorausgesetzt.

Bitte geben Sie zuerst die Bankleitzahl Ihrer Volksbank Mittelhessen eG (51390000) und Ihren VR-NetKey ein. Im Anschluss geben Sie bitte noch Ihre eBanking-PIN ein.

Nach erfolgreicher Anmeldung können Sie Ihr zukünftiges Anmeldekennwort für die SecureGo-App festlegen.

Ihr Anmeldekennwort muss mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben und 1 Ziffer enthalten sowie aus mindestens 8 Zeichen bzw. maximal 20 Zeichen bestehen. Sonderzeichen sind ebenfalls möglich.

Zum Speichern des Kennworts tippen Sie auf „Sichern“.

Schritt 3: Registrierungsprozess starten

Schritt 4: TAN-App VR-SecureGo registrieren

Mit Tippen auf "App Registrieren" wird die sicherheitstechnische Bindung zwischen Ihrem Smartphone oder Tablet, der VR-SecureGo App und Ihrem VR-NetKey hergestellt.

Schritt 4: Anmeldung im eBanking

Bitte melden Sie sich nun innerhalb von sieben Tagen im browserbasierten eBanking Ihrer Volksbank Mittelhessen eG an. Unter "Banking » Service » Online-Banking » TAN-Verwaltung" wird Ihnen die zuvor registrierte VR-SecureGo App angezeigt. Mit Klick auf "Bestellen" fordern Sie nun Ihren persönlichen Freischaltcode per Post an.

Diesen Vorgang bestätigen Sie am Ende bitte mit einer TAN.

Schritt 5: TAN-Verwaltung im Online-Banking

Schritt 5: Freischaltcode eingeben

Geben Sie bitte Ihren persönlichen Freischaltcode, den Sie per Post erhalten haben, in der VR-SecureGo App ein. Sie können Ihren Freischaltcode entweder scannen oder manuell eingeben.

Hinweis für Nutzer von iOS: Der Scan funktioniert nur, wenn Sie der VR-SecureGo App zuvor Zugriff auf Ihre Kamera erlaubt haben.

Freischaltcode eingeben
Schritt 7: Aktivierung Freischaltcode

Registrierung abgeschlossen

Nach der Freischaltung können Sie nun die VR-SecureGo App für alle TAN-pflichtigen Transaktionen nutzen.