Private Rentenversicherung

1,75 % Garantiezins sichern

Wer 2014 noch eine private oder betriebliche Altersversorgung abschließt, kann sich den Garantiezins von 1,75 % sichern – denn der einmal vereinbarte Garantiezins gilt für die gesamte Laufzeit.

Altersvorsorgeprodukte (auch Riester, Rürup und Co.) werden teurer. Ab 2015 werden diese Produkte mit dem niedrigeren Garantiezins von 1,25 % kalkuliert und sind somit im Hinblick auf die garantierten Leistungen weniger rentabel als Altverträge.

Heute noch höhere garantierte Rente sichern.

Berufsunfähigkeitsversicherungen, die in 2015 abgeschlossen werden, werden im Vergleich zu Verträgen aus 2014 um bis zu 10 % teurer. Gleiches gilt für Pflegerenten- und Risikolebensversicherungen.

Für einen langfristigen Vermögensaufbau zahlt sich ein früher Abschluss aus: Über die Jahre summieren sich selbst kleinere, aber regelmäßig gezahlte Beiträge. Hinzu kommt der Zinseszins-Effekt, der sich mit längerer Laufzeit verstärkt.

Annahmetag für den Abschluss einer privaten Rentenversicherung noch in diesem Jahr ist: 16.12.2014.

Lebensversicherungen sind sicher, stabil und leistungsstark – und bleiben auch in Zukunft attraktiv.