Vorsorgebedarf ermitteln

Mit unserem Vorsorgelückenrechner können Sie Ihre individuelle Rentenlücke berechnen und so den Vorsorgebedarf ermitteln, um Ihren Wohlstand im Alter halten zu können.

Folgende Angaben können Sie vornehmen

Bruttoeinkommen
  Ihr aktuelles monatliches Bruttoeinkommen.
Wunschrente
  Ihre spätere gewünschte Rente bei Rentenbeginn (Netto).
Inflation   Erwartete Inflation bis Rentenbeginn (Zur Orientierung: Die Zielmarke der EZB liegt bei ca. 2% p.a.).
Alter und geplanter Renteneintritt   Ihr jetziges Alter und Ihr geplanter Renteneintritt (Das aktuelle Renteneintrittsalter ohne Abzüge liegt bei 67 Jahren).

So interpretieren Sie die Ergebnisse

Inflationsrente   Dies ist Ihr Gesamtbedarf bei Renteneintritt.
(Brutto-Wunschrente unter Berücksichtigung der erwarteten Inflation bis Rentenbeginn)
Rente   Leistung der gesetzl. Rentenversicherung bei Renteneintritt.
Lücke   Dies ist Ihr Vorsorgebedarf, den Sie bis Renteneintritt schliessen müssen, um später Ihre Wunschrente zu erhalten.

Vorsorgebedarf absichern

Ihre Rentenlücke ist zu hoch? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns, wir beraten Sie gerne.

Privatrente mit Indexteilnahme

PrivatRente IndexInvest mit Indexbeteiligung

Die PrivatRente IndexInvest der R+V bietet Ihnen Ertragschancen durch Indexbeteiligung und gleichzeitig Sicherheit.

mehr

Fondsgebundene Rente

Rentenversicherung Fonds

Die fondsgebundene Rentenversicherung bietet Ertragschancen durch Investition in ausgewählte Anlagestrategien.

mehr

UniProfiRente/4P

Fonds-Sparplan UniProfiRente/4P

Mit dem Riester-Fondssparplan UniProfiRente/4P nutzen Sie Ertragschancen so lange wie möglich.

mehr

Bausparen mit Wohn-Riester

Bausparen Wohn-Riester

Mit Wohn-Riester kommen Sie schneller und kostengünstiger in die eigenen vier Wände.

mehr