Anleitung erstmalige Einrichtung SecureGo plus

Erstanmeldung mit Erst-PIN-Änderung

Vorbereitung

  • Die beiden Briefe mit Ihrem VR-NetKey (Benutzernamen) & Ihrer Erst-PIN (Persönliche Identifikationsnummer – Ihr Passwort) fürs OnlineBanking sind per Post eingetroffen.
  • Zudem haben Sie den Aktivierungscode für die VR SecureGo Plus App (inkl. Anleitung) per Post erhalten.
  • Hinweis: Vor dem ersten Login in Ihr Online-Banking muss zunächst die VR SecureGo Plus App eingerichtet werden. Die VR-SecureGo Plus App ist Ihr „Autorisierungsverfahren“ (Ihre sog. digitale Unterschrift) für alle Ihre Online-
    Aufträge. Die App-Authorisierung benötigen Sie erstmals für die unten beschriebene Erst-PIN-Änderung.

Schritt 1

Laden Sie sich die SecureGo plus App herunter und öffnen Sie diese.

QR-Code zum Download (funktioniert sowohl für den Apple-Store, als auch Google Play-Store)

Schritt 2

Öffnen Sie die SecureGo plus App und vergeben Sie einen Freigabecode mit dem Sie in Zukunft Online-Aufträge, wie Überweisungen, freigeben. Alternativ ist auch die Freigabe mittels Biometrie (Fingerprint/Face-ID) möglich.

Schritt 3

Wählen Sie nun „Bankverbindung für Online-Banking freischalten“.

  • Scannen Sie den Aktivierungscode (QR-Codes), den Sie per Post erhalten
    haben oder übertragen Sie diesen manuell in die App.
  • Sie erhalten den Hinweis, dass die Bankverbindung erfolgreich hinzugefügt
    wurde.
  • Zur Kontrolle finden Sie im Menü der neuen App unter Einstellungen >
    Bankverbindungen, die eingerichtete Bankverbindung auf Ihrem neuen
    Gerät.

Schritt 4

  • Klicken Sie auf unserer Internetseite oben auf „Anmeldung Online-Banking“.
  • Geben Sie Ihren VR-NetKey und die (Erst-)PIN auf der Login-Maske ein.
  • Die Änderung Ihrer Erst-PIN wird verlangt - erfassen Sie Ihre ganz persönliche
    (Wunsch-) PIN. (Hinweis: Bitte merken Sie sich die PIN gut – sie ist Ihr persönliches Passwort. Sie benötigen diese zusammen mit Ihrem VR-NetKey (Benutzername) bei jedem Login ins VR Online-Banking.)
  • Die PIN-Änderung ist mit einer TAN (Transaktionsnummer / Ihrer digitalen Unterschrift) zu bestätigen, welche Sie über die VR-SecureGo Plus App erhalten und manuell ins Online-Banking übertragen müssen.
  • Das System fordert Sie nun auf, sich erneut mit Ihren Zugangsdaten VR-NetKey und Ihrer neuen PIN anzumelden.
  • Ihr Online-Banking ist nun freigeschaltet.

Video-Anleitung zur erstmaligen Einrichtung