Mitgliedschaft

Die Bank, die ihren Mitgliedern gehört

Bei uns dreht sich alles um eine besondere Verantwortung - unsere Mitgliederverpflichtung. Sie macht uns so einzigartig. Als Mitglied sind Sie mehr als Kunde - Sie werden zum Teilhaber Ihrer Volksbank Mittelhessen!

Nicht nur Kunde, sondern Eigentümer

Das besondere an einer Genossenschaftsbank ist der Erwerb von Geschäftsanteilen.
 

  • Ein Geschäftstanteil bei Ihrer Volksbank Mittelhessen kostet einmalig 25 Euro.
  • Sie können bis zu 10 Anteile erwerben.
     

Jeder Kunde, der Geschäftsanteile erwirbt, wird gleichzeitig zum Miteigentümer seiner Bank – zum Mitglied.
Und durch den genossenschaftlichen Förderauftrag sind wir unseren Mitgliedern in ganz besonderer Weise verpflichtet.


Cookie Information

Das folgende Video wurde bei YouTube hochgeladen. Per Klick auf den Play-Button werden Cookies von YouTube gesetzt. Wenn Sie dies nicht möchten, klicken Sie bitte nicht auf den Play-Button.


Mitglieder sind bei uns im Vorteil


Dividende, Mitgliederversammlungen und Mitbestimmung

Als Mitglied der Volksbank Mittelhessen profitieren Sie aktuell von aktuell jährlich 5,5% Dividende auf Ihre Mitgliedsanteile. Darüber hinaus bestimmen Sie zusammen mit über 202.000 weiteren Mitgliedern in der Bank mit – unabhängig davon, wie viele Geschäftsanteile Sie besitzen. Denn eine Stimmenmehrheit kann man sich bei uns nicht kaufen. So hat jeder Einfluss, aber niemand bestimmt mehr als der andere.

Produkte zum Mitgliedertarif
Günstige Kontoführung ist nur ein Beispiel für besondere Konditionen bei Bankprodukten unseres Hauses. Auch unser Verbundpartner, die R+V Versicherung, bietet attraktive Vorteilsprodukte für Mitglieder an, die sich wirklich lohnen!

MeinPlus
Das besondere Highlight für Genossenschaftsmitglieder der Volksbank Mittelhessen ist die "Goldene girocard". Zusätzlich zu den Grundfunktionen der "normalen" girocard, bietet die goldene girocard exklusive Vorteile und attraktive Vergünstigungen durch Teilnahme am Vorteilsprogramm MeinPlus. Und das bundesweit.

Vom genossenschaftlichen Geschäftsmodell profitieren

Als Genossenschaftsbank setzen wir auf Regionalität: Wir sind dort zu Hause, wo auch Sie zu Hause sind. Die Förderung unserer Mitglieder und die Stärkung unserer Region sind Grundprinzipien unseres genossenschaftlichen Geschäftsmodells – genauso wie unser Engagement für soziale Projekte vor Ort.


Fragen zur Mitgliedschaft

Wer kann Mitglied werden?

Kunden der Volksbank Mittelhessen können Mitglied werden. Dies gilt sowohl für Privatkunden, als auch für Firmen, Vereine oder Körperschaften. Sie alle können sich an unserer Genossenschaftsbank beteiligen. Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Satzung.

Wie kann ich Mitglied werden?

Um Mitglied der Volksbank Mittelhessen zu werden, stellen Sie einen Antrag auf Mitgliedschaft. Dies können Sie hier ganz bequem online tun oder direkt im eBanking, sofern Sie dafür freigeschaltet sind und über ein Girokonto verfügen. Selbstverständlich können Sie Ihre Mitgliedschaft auch in einer unserer Filialen beantragen.

Der Vorstand entscheidet über jeden Beitrittsantrag. Mit der schriftlichen Beitrittserklärung und der Zulassung des Beitritts durch die Volksbank Mittelhessen werden Sie zum Mitglied und damit auch Teilhaber der Bank.

Was kostet die Mitgliedschaft?

Grundsätzlich kostet die Mitgliedschaft nichts. Mit dem Beitritt verpflichten Sie sich, einen oder mehrere Geschäftsanteile zu erwerben.
Ein Geschäftsanteil beträgt 25,00 €. Die maximale Anzahl kann in der Satzung geregelt werden.
Wenn Sie aus der Genossenschaft wieder ausscheiden, können Sie die Rückerstattung Ihrer Beteiligung verlangen.