Prominente Gesichter beim VolksbankTalk

Beginn jeweils um 19.00 Uhr, Einlass ab 18.00 Uhr. Bei diesen Veranstaltungen wird kein Essen angeboten.

Erhalten Sie Informationen aus erster Hand. Nach dem Vortrag zur wirtschaftlichen Lage wird ein prominenter Gast Sie an seinem besonderen Blick auf die Welt teilhaben lassen. Anschließend haben Sie die Möglichkeit, mit dem Vorstand und Mitarbeitern der Bank persönlich ins Gespräch zu kommen.

Kabarettist, Schauspieler und Moderator

30. März 2022, Stadthalle Friedberg | Bernhard Hoëcker, Kabarettist, Schauspieler und Moderator

(Diese Veranstaltung hat leider bereits stattgefunden)

„Morgen war gestern alles besser“

Der Comedian wird sich wieder um das Wohl der Menschheit kümmern und ihr über seine mentale Trittleiter den Aufstieg erleichtern. Wie sind die Dinge des Lebens eigentlich richtig zu sehen? Gibt es überhaupt ein Richtig oder doch fast eher nur ein Falsch? Nachhaltig, vegan oder sprachlos? Fakten legt Bernhard Hoëcker vorher auf sämtliche Prüfsteine und mariniert, dreht, seziert und wendet sie auf seinem Geistesgrill. Wie steht es eigentlich z.B. um das autonome Fahren? Wird da alles richtig gemacht oder auch ein bisschen falsch? Oder greift da irgendeiner mal gerade so richtig daneben und den Philanthropen gruselt es? Diesen und so manch anderen Problemen nimmt sich Autopilot Bernhard Hoëcker an, bevor er sein Publikum damit behelligt, begeistert und in den freien Fall entlässt.

Moderatorin und Journalistin

06. April 2022, Buderus Arena, Wetzlar | 11. April 2022, Erwin-Piscator-Haus, Marburg | Dunja Hayali, Moderatorin und Journalistin

(Diese Veranstaltungen haben leider bereits stattgefunden)

„Wie wollen wir zusammen leben?“

Wir alle beobachten, dass die Welt sich zunehmend polarisiert. Nicht nur durch Pandemie oder wachsenden Nationalismus erscheint sie in stetigem Wandel. Was trennt, was verbindet? Wie machen wir Entwicklungen begreifbar? Wie können wir gemeinsam die Resilienz der Gesellschaft gegen Ungerechtigkeit und Fehlentwicklungen stärken und mehr Verantwortung für ein gutes Miteinander übernehmen? Die Moderatorin Dunja Hayali wirft viele Fragen auf und gibt Einblicke in ihre ganz persönlichen Antworten. Außerhalb des Fernsehstudios setzt sie sich für den Verein „Gesicht Zeigen!“ ein und unterstützt die Initiative „Respekt! Kein Platz für Rassismus“.

Ex-Geheimagent, Kriminalist und Bestsellerautor

22. April 2022, Kongresshalle Gießen | Leo Martin, Ex-Geheimagent, Kriminalist und Bestsellerautor

„Geheimwaffen der Kommunikation: Sanfte Strategien mit durchschlagender Wirkung“

Leo Martin war zehn Jahre lang für einen großen deutschen Geheimdienst im Einsatz. Während dieser Zeit deckte er brisante Fälle der organisierten Kriminalität auf. Sein Spezialauftrag war das Anwerben und Führen von Informanten. In einem fesselnden Mix aus fachlich fundierten Fakten und interaktiven Experimenten macht Ihnen der Kriminalist und Experte für unterbewusst ablaufende Denk- und
Handlungsmuster die Erfolgsfaktoren wirksamer Kommunikation sichtbar. An diesem Abend lernen Sie die Geheimnisse fairer und anerkennender Kommunikation kennen, einzusetzen und zu schätzen!

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket.

Die Plätze sind begrenzt!

Die exklusive Frühbucherphase für unsere Mitglieder ist beendet. Ab sofort dürfen sich alle interessierten Menschen aus der Region für die Teilnahme anmelden. Bitte geben Sie Ihre E-Mailadresse an, sodass wir Sie bei kurzfristigen Änderungen, z.B. Ausfall, Änderung der Corona-Auflagen etc. informieren können!

Jetzt anmelden

Wichtiger Hinweis

  • Die Vergabe der Tickets erfolgt unter Vorbehalt: Sofern die zum Veranstaltungstag gültigen Auflagen nur weniger Besucher zulassen als Anmeldungen vorliegen, so werden die Plätze in der Reihenfolge des Eingangs vergeben. D.h. es ist möglich, dass Sie trotz einer Anmeldebestätigung zu einem späteren Zeitpunkt noch eine Absage erhalten. Hierfür bitten wir Sie aufgrund der besonderen und nicht planbaren Situation um Verständnis.
  • Es gilt die "2G" Regelung:
    Nur vollständig Geimpfte und Genesene können teilnehmen.
    Ein entsprechender Nachweis sowie ein Personalausweis sind mitzuführen und werden vor Einlass geprüft.
    Dies dient dem Schutz unserer Mitglieder und der Planungssicherheit. Sofern die gesetzliche Anordnung eine 2G+-Regelung verlangt, gilt diese.
  • Ohne Ticket und ohne Impfnachweis kein Einlass!

Sie sind noch kein Mitglied?

Treten Sie jetzt unserer Genossenschaft bei, so dass auch Sie künftig von allen Vorteilen profitieren. Informationen erhalten Sie in jeder Filiale oder ganz einfach online.

Jetzt Mitglied werden