Mittelstand im Mittelpunkt

Veranstaltungsrückblick

Europa - Lust oder Last für den deutschen Mittelstand? Unternehmer diskutieren

Die Volksbank Mittelhessen begrüßte am Abend des 28.09.2015 beinahe 200 Unternehmer der Region zum MittelstandsKolleg im Gießener Forum. Auch in diesem Jahr wurde wieder ein aktuelles Thema aufgegriffen, das unternehmerisch tätige Menschen besonders bewegt. Als Gastreferenten hatte die Volksbank Mittelhessen den bekannten Konjunktur-Experten Prof. Dr. Michael Grömling geladen. In seinem Vortrag „Zeichen der Erholung in Europa: Strohfeuer oder Aufschwung mit Substanz?“ gab der Senior Economist vom Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V. seine Prognose zur Entwicklung in Deutschland und Europa ab. In der anschließenden Talkrunde mit Volksbankvorstand Rolf Witezek, HR-Moderatorin Claudia Schick, Sabine Bender-Suhr, geschäftsführende Gesellschafterin der Grünberger Firma Bender und Dr. Andreas Ritzenhoff, geschäftsführender Gesellschafter der Firma Seidel aus Marburg, gelang es, den Bogen in unsere Region Mittelhessen zu schlagen.

Was bewegt deutsche Unternehmer bei ihrer Einschätzung und ihrem Investitionsverhalten? Welche Rolle spielen hierbei die europäische Diskussion und der Euro? Welche Herausforderungen hat Europa im Wettbewerb zur Welt? Wohin geht die Konjunktur in Europa? Verpasst unser deutscher Mittelstand Chancen, wenn er vorsichtig agiert oder auch mal skeptisch ist? All diesen Fragen wurde sowohl im Expertenvortrag als auch in der der anschließenden Diskussion nachgegangen.