Erfahrungsaustausch mittelhessischer Energiegenossenschaften

Veranstaltungsrückblick

Die Vorstandsmitglieder und Aufsichtsräte von zehn regionalen Energiegenossenschaften kamen am 15. Juni in Wetzlar zu einem gegenseitigen Austausch über Bürgerbeteiligung und Beteiligungsmodelle zusammen. Gemeinsam mit diesen Partnern konnte die Volksbank Mittelhessen in der Vergangenheit bereits zahlreiche Projekte der Erneuerbaren Energien realisieren. Windenergieanlagen, Photovoltaikanlagen sowie Nahwärmenetze sind Projekte, die durch das bürgerschaftliche Engagement in Form der Genossenschaften entstanden sind. Die Veranstaltung startete mit einer Führung durch den Solarpark und Solms und wurde anschließend durch die Vorträge von Herrn Stefan Heim, Vorstand der Energiegenossenschaft Haiger zum Thema "Quo vadis Bürgerbeteiligung" und Unternehmensberater Herr Sönke Voigt über Beteiligungsmodelle für Energiegenossenschaften bereichert. Bei einem gemeinsamen Abendessen konnten die Gespräche weiter vertieft werden.