Mittelhessische Unternehmertage 2019

Wert(e)basierte Unternehmensführung im Mittelstand. Strategien für den Mittelstand in unsicheren Zeiten

Mittelhessische Unternehmertage (© unternehmertage.net)

In Anbetracht von BREXIT, Trumpismus und schwächelnder Konjunktur in globalen Wachstumsmärkten hat die wirtschaftliche Unsicherheit in Deutschland zugenommen. Zudem zeichnen sich aktuell konjunkturelle Bremsspuren ab. Manche fürchten gar eine harte Landung, wenn die Kombination aus politischen Krisen und Wirtschaftspolitik zu massiven Störungen führt. Allen konjunkturellen Unkenrufe zum Trotz befinden sich viele Mittelständische Unternehmen immer noch in der Phase der Vollauslastung ihrer Kapazitäten und suchen händeringend nach Fachkräften. In Anbetracht dieser widersprüchlichen Situation müssen Unternehmen die Ursachen für die skizzierten Unsicherheiten im Detail analysieren und  tragfähige Strategien entwickeln, welche eine positive Unternehmens-entwicklung garantieren können.

Mit diesen und weiteren Themen beschäftigen sich die diesjährigen Mittelhessischen Unternehmertage in Marburg.

Die Veranstaltungsreihe Mittelhessische Unternehmertage - Wert(e)basierte Unternehmensführung im Mittelstand wird präsentiert von den Universitäten Gießen und Marburg sowie den ansässigen Industrie- und Handelskammern.

Das Programm richtet sich speziell an mittelständische Unternehmer und Führungskräfte aus Mittelhessen.

Im nachfolgenden Flyer finden Sie Programmbeschreibung der Veranstaltung.


Veranstaltungsdetails

Datum/Uhrzeit 11.09.19 09:00  - 11.09.19 18:00 Als iCal-Datei herunterladen
Betreff Mittelhessische Unternehmertage 2019
Adresse Biegenstraße 15
35037 Marburg
Kontakt
Ausrichter
Ort & Themenschwerpunkt

Tagungsort: Erwin-Piscator-Haus der Universitätsstadt Marburg


Wert(e)basierte Unternehmensführung im Mittelstand
Schwerpunktthema: Strategien für den Mittelstand in unsicheren Zeiten

Referenten

u.a.

  • Dr. Thomas Spies (Schirmherr / Oberbürgermeister der Stadt Marburg)
  • Prof. Dr. Katharina Krause (Präsidentin der Philipps-Universität Marburg)
  • Eberhard Flammer (Präsident der Industrie- und Handelskammer Lahn-Dill)
  • Jochen Schönleber (Sparkasse Marburg-Biedenkopf)
  • Dr. Lars Witteck (Volksbank Mittelhessen)
  • Prof. Dr. Michael Stephan (Philipps-Universität Marburg)
  • Prof. Dr. Torsten Wulf (Philipps-Universität Marburg)
  • Dr. Alexander Börsch (Chief Economist and Head of Research, Deloitte Germany, München)
    Sophie Cyriax (Leiterin Geschäftsbereich Kunststoffbehälter, Elkamet Kunststofftechnik GmbH, Biedenkopf)
  • Richard Roßmanith (Generalleutnant des Heeres der Bundeswehr a. D., Befehlshaber des Kommandos Operative Führung Eingreifkräfte der Bundeswehr (Auslandseinsätze))

Weitere Infos

https://www.uni-marburg.de/de/fb02/forschung/forschungsinstitute-und-arbeitsgruppen/weitere-institute/fmw/forum/vorlaefig-10-forum-2019


Anmeldung

Über diesen Link können Sie sich für die Veranstaltung anmelden.