"TIG Start-Up"

6. Gießener Existenzgründertag am 23. November 2019

Herzliche Einladung

Sie möchten sich selbständig machen und haben eine konkrete Idee? Sie sind auf der Suche nach Hilfestellung, um Ihr Ziel möglichst effektiv zu erreichen? Sie möchten wissen, welche Beratungsangebote es gibt und wer Sie in der Region Gießen optimal unterstützt?

Zum sechsten Mal sind am Gießener Existenzgründertag TIG Start-Up mehr als 30 Beratungsinstitutionen und Berater/innen ganztägig präsent und stehen Ihnen für ein persönliches Gespräch zu Ihrem Anliegen zur Verfügung. Die Region Gießen verfügt über vielfältige Unterstützungsangebote, die wir sichtbar machen möchten, um allen Gründenden und Startups die Orientierung und den Start in die Selbstständigkeit zu erleichtern.

Ob Gründung aus der Hochschule, dem Angestellten-
verhältnis oder der Arbeitslosigkeit, ob als Dienstleister oder im produzierenden Gewerbe, im Handwerk oder in den freien Berufen, als Franchisenehmer, in der Unternehmensnachfolge oder mit einem eigenen neuen Konzept: Bei uns finden Sie für alle Gründungsvorhaben die richtigen Ansprechpartner.

Neben der Beratung an den Ständen erwarten Sie z. B. ein Überblick zu den ersten Schritten in die Selbständigkeit, Impulsvorträge und Startup-Tipps, Erfahrungsberichte erfolgreicher
Unternehmer/innen im Rückblick auf ihre Gründung sowie der offene Stammtisch von „Gründer für Gründer“ mit kollegialem Austausch und Feedback zu Ihrer Gründungsidee.

Sie sind herzlich eingeladen. Nutzen Sie unser kostenfreies Angebot und lassen Sie sich umfassend informieren, inspirieren und zur Gründung motivieren.

Die Veranstaltung ist Teil der Hessischen Startup-Initiative, wird aus Mitteln des Landes Hessen gefördert und fi ndet im Rahmen der Gründerwoche Deutschland statt.


Die Veranstaltung richtet sich an alle Gründer/innen und Gründungsinteressierten der Region Gießen und Umgebung.


Neben dem Technologie- und Innovationszentrum Gießen (TIG) als Initiator und Gastgeber werden die Wirtschaftsförderungen von Stadt und Landkreis Gießen vor Ort sein. 

Folgende Aussteller sind ebenfalls präsent:

  • Universitätsstadt Gießen Wirtschaftsförderung
  • Landkreis Gießen
  • IHK Gießen-Friedberg
  • Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen
  • Volksbank Mittelhessen eG
  • Bürgschaftsbank Hessen GmbH
  • TransMIT Gesellschaft für Technologietranfer mbH
  • Hessischer Gründerpreis
  • Hessen Ideen
  • Möller Theobald Jung Zenger
  • advotec. Patent- und Rechtsanwälte
  • Die Witschaftspaten e.V.
  • Gründungs-Hessen GmbH & co. KG
  • Kreativsphärengebiet Gießen
  • GZ Medien GmbH
  • Regionalmanagement Mittelhessen GmbH
  • u. v. m.

Ausstellung, Vorträge, Austausch


Der "6. Gießener Existenzgründertag" bedeutet neben dem Kontakt zu den zahlreichen Ausstellern, auch informative Vorträge, die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch und der Teilnahme an Diskussionsrunden.

Insgesamt gibt es von 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr wieder reichlich Gelegenheit zum Austausch und zum Netzwerken.

Freuen Sie sich auf informative und motivierende Vorträge wie z.B.:

  • Impulsvortrag: „Markterfolg in der Gründungsphase - aber wie?“. Prof. Dr. Alexander Haas Professor für Marketing und Verkaufmanagement, Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Impulsvortrag: „Nachhaltigkeit - relevant für GrinderInnen?“. Prof. Holger Rohn Professor für Life Cycle Management und Qualitätsmanagement, Technische Hochschule Mittelhessen
  • „Best Practice“ Erfolgreiche Gründungen stellen sich vor
  • „Erste Schritte in die Selbständigkeit“
  • Praxis-Tipps
  • GRÜNDER FÜR GRÜNDER offener gfg-Stammtisch: Alle Gründungsinteressierten und Gründer/ innen sind eingeladen, den Stammtisch kennenzulernen und ihre Idee zu präsentieren
  • u.v.m.